Die Sprache der Website wurde automatisch erkannt – The language of the website has been recognised automatically
  • lowheader_1

2007

Internationale Road Show

23843_3_2007_4
23842_3_2007_3

Im Januar startet eine internationale Road Show in Einari Vidgréns Anwesen in Mäkelä in Vieremä.

Mehr als 700 Kunden werden zu einer Nachtvorstellung auf die erste Station der Tour eingeladen. Auf der Tour wird der neue Harvester PONSSE Bear in Schweden, Lettland, Deutschland, Österreich, Frankreich und Großbritannien vorgestellt. Die Tour endet Anfang Juni auf der Elmia-Messe in Jönköping, Schweden.

Zusammenarbeit mit der Moscow State University beginnt

2007_7
2007_6

Ponsse beginnt eine Kooperation mit der Moscow State Forest University. Ziel ist es, eine umfassende Ausbildung in der Kurzholzmethode in Zusammenarbeit mit der größten Forstuniversität in Russland anzubieten.

Ponsse möchte aktiv an der Entwicklung des Holzgeschäfts in Russland teilhaben und sieht die Moscow State University als wichtigen Akteur bei der Entwicklung und beim Aufbau der russischen Holzindustrie.

Tochterunternehmen in China

23840_3_2007_1
23841_3_2007_2

Im November gründet Ponsse ein Tochterunternehmen in China.

Das Unternehmen will sich besonders der Mechanisierung der Holzgewinnung in den Eucalyptusplantagen in Südchina widmen. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Beihai.

Der PONSSE 10w

23844_3_2007_5

Ponsse führt im Oktober einen Forwarder mit 10 Rädern ein.

Ponsse beteiligt sich an der Entwicklung der Holzgewinnungstechnologie für weiche Torfböden durch das finnische Staatsforstunternehmen Metsähallitus und das finnische Institut für Waldforschung. Während des Projekts wird ein Maschinenprototyp entwickelt, der eine profitable und umweltfreundliche Holzgewinnung auf Böden mit geringer Tragfähigkeit ermöglicht. Das Konzept basiert auf einer Forstmaschine mit 10 Rädern und fünf Achsen und einer unterstützenden Kettenlösung, die zusammen den Druck auf den Boden erheblich verringern.